Integrativer Reiterhof Rüblanden

Diplom Psychologin Anne Baumann

Ferienfreizeiten 2024

Für Kinder und Jugendliche von 6 – 15 Jahren finden dieses Jahr wieder zwei Ferienfreizeiten statt. Es können alle interessierten Kinder mit und ohne Pferde- und Reitkenntnisse teilnehmen. Die Ferienfreizeiten sind integrativ und wir haben den Anspruch auf jedes Kind und seinen Kenntnisstand möglichst individuell einzugehen.

Die Ferienfreizeiten finden jeweils an zwei Tagen statt (ohne Übernachtung).

Termine:

04./05.April 2024 jeweils von 11:00 – 18:00 (Osterferien)

30./31.Mai 2024 jeweils von 11:00 – 18:00 (Pfingstferien)

Die Mindestteilnehmerzahl sind 5 Kinder, es werden maximal 8 Kinder teilnehmen.

Spiel und Spaß und Lernen rund um`s Pferd – mit und auf dem Pferd/Pony

weitere Infos per Mail/Handy/direkt auf dem Hof

Hoffest 2023

Verein Mensch&Pferd integrativer Reiterhof Rüblanden

am 17.09.2023 auf dem Reiterhof

14:00 -18:00 mit zahlreichen Events wie: Spaßparcour, Tombola, Pferdequiz, Kinderschminken, Voltigier- und Reitvorführungen, Kaffee und Kuchen

alle lieben Menschen klein&groß, jung&alt sind herzlich eingeladen

unser Hoffest war gut besucht und hat allen sehr viel Spaß gemacht – herzlichen Dank an die vielen Helfer und die zahlreichen Spenden!

auch 2024 plant der Verein im September wieder ein Hoffest 🙂

Achtung – neues Seminar :)

Seminar für Menschen ab 18 Jahren

auf dem Reiterhof

Pferdebegegnung – Menschenbegegnung – Begegnung mit mir selbst

Achtsamkeit, Motivation, Vertrauen, Selbstvertrauen, Grenzen erkennen/setzen, Spaß und Freude 🙂 mit den Pferden und miteinander

wird im Frühsommer stattfinden – der genaue Termin für 2024 wird noch bekannt gegeben – Voranmeldungen und Infos gerne!

mindest Teilnehmerzahl 4 Personen/maximale Teilnehmerzahl 7 Personen

Kosten des 2-tägigen Seminars je nach Teilnehmeranzahl zwischen 220 Euro und 260 Euro (Ermäßigungen auf Anfrage)

Pferde- und oder Reitkenntnisse sind nicht erforderlich!

Seminare – Vorankündigung 2024

(Termine werden noch bekannt gegeben)

1. Achtsamkeit

Die Fähigkeit der Achtsamkeit steht uns allen zur Verfügung, wir müssen sie nur entdecken und ein wenig üben 😉

Pferde fordern unsere Achtsamkeit auf sehr angenehme Art…

2. Neue Wege mit Pferden entdecken

Wie kann ich mich und andere motivieren. Wie gehe ich mich meiner Ambilanz um, komme zu Entscheidungen und finde meinen eigenen Weg. Schenkt mir ein Pferd Vertrauen, möchte es von mir geführt werden?

Wir können in beiden Seminaren neue Spielräume des Fühlens, Denkens und Handelns entdecken und eine angemessene Antwort auf Herausforderungen finden. Pferde sind wunderbare Begleiter, Spiegel, Lehrmeister.

Mit ihnen können wir wahrnehmen was ist, lernen nicht zu bewerten und im Hier und Jetzt zu sein!

Gruppengröße: max 7 Teilnehmer*innen

Pferdekenntnisse sind nicht erforderlich

Anmeldung/Leitung: Dipl.Psychologin Anne Baumann

Anfragen, Termine und weitere Infos gerne unter den auf der homepage angegebenen Kontaktdaten!

Seminarraum/Mitarbeit

Wir haben einen wunderschönen 🙂 großen, hellen Seminarraum auf dem Hof.

aber auch Seminarleiter von außerhalb sollen die Möglichkeit erhalten den Raum zu nutzen.

Sehr freuen würde ich mich, wenn sich jemand meldet, der Yogakurse oder Workshops für Reiter anbieten möchte. Auch Yoga für (Reiter-)Kinder würde bestimmt großen Zuspruch erfahren.

Also meldet euch gerne!

Ebenso besteht die Möglichkeit mit einer dementsprechenden Aus-/Weiterbildung als ReittherapeutIn bzw. Trainerin freiberuflich die gesamte Anlage zu nutzen und mit unseren Reittherapiepferden zusammen zu arbeiten.

(Dazu muss natürlich die „Chemie“ zwischen allen Beteiligten stimmen:).

Voltigieren

Voltigieren findet jeden 2. und 4. Freitag im Monat jeweils um 17:30 – ca. 18:45 statt.

(wir haben z.Z. noch einen Platz frei)

FSJ-Stelle/ BFD-Stelle

Für 2023/2024 freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit Janna und ihrer Connemarastute 🙂

Für 2024/25 können sich wieder pferdebegeisterte und sozial eingestellte junge Menschen für ein FSJ (freiwilliges soziales Jahr) auf dem Reittherapiehof bewerben!

Bewerbe dich jetzt!!

Die FSJ-Stelle beginnt Ende August. Termine für persönliches Kennenlernen und Probearbeiten finden ab Anfang 2024 statt.

Die Bewerbungen für die Bundesfreiwilligenstelle können auch im Jahresverlauf noch entgegen genommen werden. Bundesfreiwillige haben keinen festgelegten Starttermin (Dauer des BFD: Minumum 6 Monate, maximal 18 Monate) und dürfen älter als 27 Jahre sein.

Bewerbungen gerne an die Kontaktdaten des Reittherapiehofes.

Events für Vereinskinder

 

Unsere Heuübernachtung für die Vereinskinder wird im Sommer 2024 unbedingt wieder stattfinden 🙂

ein gemeinsamer Ausflug zu einem Reitturnier in der Sommersaison 2024

 

Mitglied werden im Verein Mensch&Pferd integrativer Reiterhof Rüblanden – Spaß mit Pferden – soziales Engagement – Vorteile genießen!!!

FSJ/BFD -Stelle auf dem Reiterhof Rüblanden

Hallo liebe pferdebegeisterte junge Menschen 🙂

Wenn ihr Lust habt mit Kindern/Jugendlichen und natürlich mit Ponys und Pferden zusammen zu arbeiten, engagiert, freundlich und körperlich belastbar seid, könnt ihr euch gerne für ein Freiwilliges  Soziales Jahr auf unserem Reit- und Reittherapiehof bewerben. Pferdekenntnis sollte vorhanden sein. Meldet euch per Mail oder auch telefonisch!

Ein persönliches Kennenlernen und auch Probearbeiten machen wir gerne möglich.

Die FSJ-Stelle (freiwilliges soziales Jahr) ist für 2019/20 (Beginn Ende AugustAnfang Sept.) auf eine Einsatzstelle im Bundesfreiwilligendienst ausgeweitet worden. D.H.  auch Interessierte die über 27 Jahre sind, dürfen sich auf Stelle auf dem Reit-und Reittherapiehof Rüblanden bewerben. Es bleibt aber bei einer Stelle, die entweder durch einen FSJ-ler (von 16 -27 Jahren möglich) oder einen Bundesfreiwilligen (alter egal:) besetzt werden kann.

Bewerbungen werden gerne entgegengenommen – am besten per mail oder auch über den BLSV (Bayerische Sportjugend im BLSV e.V.  freiwilligendienste@blsv.de) oder auch vorab per Anruf .

 

Praktikum

Praktikanten sind sehr herzlich willkommen !!!

Es gibt auch 2024 wieder die Möglichkeit ein Praktikum auf dem Reit-und Reittherapiehof zu absolvieren. Die Praktikanten sollten mindestens 16 Jahre alt sein, Erfahrung im Umgang mit Pferden haben und mindestens einen Monat bleiben wollen.

(Ausnahmen von diesen Regeln können gerne persönlich besprochen werden).

Der Hof ist eine anerkannte Praktikumsstelle für eine Fortbildung zur Reittherapeutin/heilpädagogisches Reiten DKthR.

Freiwilliges Soziales Jahr im Verein Mensch&Pferd

Nachdem der Verein nun Mitglied im Bayrischen Sportverband ist und wir die Anerkennung als Dienststelle für ein FSJ bekommen haben, wollen wir auch gerne einem Jugendlichen/jungen Erwachsenen diese Möglichkeit bieten.

Das freiwillige soziale Jahr beginnt immer Ende August (und dauert wie der Name schon sagt ein Jahr). Diejenige/Derjenige wird bei allen anfallenden Arbeiten auf dem Hof mit eingebunden sein, bei Reitstunden bzw. heilpädagischen Reiten/Reittherapie helfen, die Pferde mit versorgen und nicht zuletzt auch Pferde bewegen/reiten. Ebenso finden Seminare und Fortbildungen über den Bayrischen Sportverband statt.